Stacks Image p1975_n1033
Havana
Havana ist ein informeller Stadtteil mit einer nur ungenügend ausgebauten Infrastruktur am äußersten Rand von Windhoek. Es ist ein dicht besiedeltes Gebiet, in welchem oft 10 Personen in einer nur 25 Quadratmeter großen Wellblechhütte leben. Viele Bewohner und Bewohnerinnen haben keine Arbeit, die Rate der HIV/AIDS-Infizierten ist hoch, nicht wenige sind alkoholabhängig.
Das Leben der Kinder wird von der schwierigen Lebenssituation der Familie in hohem Maße beeinträchtigt, Gewalterfahrungen sind häufig. „Kleine Kinder versuchen im Beisein der Eltern, ihren Hunger durch hausgebraute alkoholische Getränke zu stillen“, erzählt Frieda nach ihrem Rundgang durch die Siedlung.